Menu

Willitsch Saund Festival

Willitsch Saund Festival

Mit den Erfolgen der „Wartenfelser Goldbrünnlein-Nacht“ und „Nacht des Goggolore!“ erreichte die Marktgemeinde Thalgau seit 1996 als Veranstaltungsort einen geschätzten Namen in der internationalen Musikszene.

2019 wurde dieses Projekt beendet und sollte 2020 als das neue Festival „Willitsch Saund“ präsentiert werden. Die Corona-Pandemie verhinderte dies jedoch.

Der Startschuss für das “Wilitsch Saund Festival” erfolgte am 10. Juli 2021 mit der Band Mainfelt und findet nun am 15. Oktober 2022 mit dem erneuten Auftritt der Band “Members of Mainfelt”  ein würdiges Ende und stellt somit einen fulminanten Schlusspunkt dar. Mit zahlreichem Publikum aus nah und fern sowie exzellenten Bands wurde eine gemeinsam Vision zum exklusiven Markenzeichen der Marktgemeinde Thalgau und zu einem neuen kulturellen Leuchtturm in Salzburg.

Johann Grubinger (Bürgermeister)
Bernhard Iglhauser (Festivalgründer)
Kurt Schoosleitner (Obmann des TVB

ABGESAGT

“The Late Summers” und “Three of US”

Samstag, 05. November 2022