Menu

Archiv

Festivalgründer: Prof. MMag. DDr. Bernhard Iglhauser
Biologe, Chemiker, Physiker und Jurist
LP- & CD-Sammler und Musikliebhaber (68er Generation)
Seit einem Unfall 2014 Tetraplegiker

„Wartenfelser Goldbrünnlein-Nacht“

Mit einem ausverkauften Konzert von Iain Matthews und Julian Dawson auf der Freilichtbühne Thalgau 1996 ist ein gelungener Erstversuch gestartet worden.

1997 erfolgte die Gründung der „Wartenfelser Goldbrünnlein-Nacht“. Nach der bis in den vorderen Orient bekannten Sage zeigten ein Mal im Jahr wunderschöne Töne dem Suchenden den Weg zum „goldenen Brünnlein“. 

Aus dem Schatz wurden die Ikonen der Folkrock-Musik wie „Fairport Convention“, „The Strawbs“ oder „The Dylan Project“ und Thalgau erreichte als Veranstaltungsort einen bekannten und geschätzten Namen in der internationalen Musikszene. 

2018 fand dieses Erfolgsprojekt mit dem Auftritt der Woodstock-Legende „Matthews Southern Comfort“ ein viel umjubeltes Ende.

Dabei widmete Iain Matthews dem langjährigen Freund Bernhard Iglhauser sein Lieblingslied „Road to Ronderlin“.

Alle Konzerte wurden über viele Jahre mit über 400 Medienberichten aufwändig dokumentiert. Eine kleine Auswahl bietet Momente der Erinnerung!